Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Letzte Sitzung der Gemeindevertretung in dieser Legislaturperiode - Ach nein, doch nicht

Eigentlich sollte die Sitzung am 09.05.2019 die letzte in der aktuellen Legislaturperiode sein, bevor am 26.5.2019 bei der Kommunalwahl die Gemeindevertretung neu gewählt wird. So war es geplant, aber wie heißt es immer, Leben ist das was passiert während wir Pläne machen. Es gibt mehrere unabweisbare Tagesordnungspunkte und Anträge,  über die noch vor der Wahl entschieden werden muss, aus diesem Grund tagt die Gemeindevertretung nochmal am 23.5.2019.

Ansonsten ging es in der eigentlich letzten Sitzung der Gemeindevertretung mal wieder heiß her. Trotz Streit und Unstimmigkeiten konnten aber zumindest zwei größere Projekte auf den Weg gebracht werden. Das erste betrifft die geplanten Baumaßnahmen in der Karl-Liebknecht-Straße. Hier soll die Verkehrssicherheit und des Stellplatzangebots im öffentlichen Verkehrsraum zwischen der Märkischen Promenade und Drosselsteig verbessert werden. Nachdem das Bauprojekt und auch die Beschlussvorlage bereits einen langen Weg hinter sich hatte, wurde der Umsetzung heute zugestimmt. weiter....